Praxis für Erkenntnisarbeit & Wunder

Herzlich Willkommen

Ich freue mich, Dich auf meiner Seite begrüßen zu dürfen! 

Im Dezember 2015 habe ich die Entscheidung getroffen, eigentlich ein Versprechen, der Erde und den Menschen mit meinen Fähigkeiten zu dienen, damit wir den nächsten Schritt unserer gemeinsamen Entwicklung meistern.

Hiermit möchte ich dieses Versprechen einlösen.

Hab' den Mut und das Vertrauen DEINEN Weg zu gehen.
Ich lade Dich ein, Dich auf meiner Seite umzusehen. Vielleicht findest Du hier etwas, was Dich auf Deinem Weg unterstützt.

Alles Liebe, aloha au iä'oe,

Joachim

 

Meine Arbeit mit Dir

Ich begleite Dich auf Deinem Weg, Dich selber als der zu erkennen, der Du wirklich bist. Krankheit in jeglicher Form weist darauf hin, von dem eigenen Weg abgekommen zu sein. Häufig "verschwinden" diese Krankheiten, wenn Zusammenhänge erkannt werden. Deshalb nenne ich es einen Erkenntnisweg und nicht Therapie. Das "Verschwinden" der Krankheit oder von Problemen, nach der Erkenntnis, nenne ich das Wunder.

Spektrum Hochsensibilität

Nicht erkannte oder unterdrückte Hochsensibilität kann zu massiven Problemen führen. Das Spektrum der Hochsensibilität ist sehr weit gefächert, und es bringt erhebliche Vorteile und Erleichterung im Leben, wenn es erkannt und integriert ist.

Bei Kindern wird nicht erkannte Hochsensibilität z.B. häufig als ADS/ADHS diagnostiziert. Wobei in diesem Fall ein Symptom mit der Ursache vertauscht wird. Dies findet sich gerade im Bereich der Hochsensibilität häufiger.

Nicht erkannte Hochsensibilität kann sich bemerkbar machen durch Depression, soziale Probleme, Abgrenzungsthemen, häufig wechselnde Arbeit, Verschlossenheit, Wut- bzw. Gewaltausbrüche uvm.

Untersuchungen belegen, dass ca. 15%  der Bevölkerung hochsensibel veranlagt sind. Meine Erfahrungen im Kindergarten- und Grundschulbereich weisen darauf hin, dass bei den unter 10-jährigen ca. 30% der Kinder betroffen sind.

Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Eltern von betroffenen Kindern, auf dieses Thema aufmerksam zu machen, und sie beim Umgang mit ihren Kindern zu unterstützen. 

Unverbindliche Hochsensiblen Sprechstunde

Mittwochs zwischen 15.00 bis 17.00 Uhr nach Voranmeldung!

Meine Arbeit mit der Erde

Wie Oben, so Unten;
wie im Außen, so im Innen;
wie im Kleinen, so im Großen.

Aus meiner Sicht ist die Erde, wie der Mensch, ein lebendiges Wesen. Die Erde verfügt über ähnliche Strukturen wie der Mensch,  und die Erde trägt nicht nur den Menschen als solchen, sondern auch seine Themen mit.
Meine geomantische Arbeit mit oder an Orten, weist den Menschen auch gleichzeitig immer auf seine eigenen Probleme, Konflikte und Themen hin.
Eine geomanatische Arbeit am eigenen Grundstück, Haus oder Wohnung ist auch immer eine Arbeit an den eigenen Themen.

Deshalb sehe ich die Geomantie als einen möglichen Weg der Heilung für Mensch und Erde.

Coachen - Beraten - Entwickeln

 

 

Aktuelles und Veranstaltungen

Vorträge/Miniworkshops

Hochsensibilität und Spiritualität 

Bist Du Hochsensibel? Bist Du Spirituell?
Ca. 15% der Bevölkerung sind Hochsensibel, den meisten Betroffenen ist dies nicht bewusst. Wir gehen der Frage der Hochsensibilität nach, und wollen sehen, welchen Einfluss Aspekte der Hochsensibilität auf spirituelle Erfahrungen hat.

Vielen Dank an die Teilnehmer der Veranstaltung. Es hat mir sehr viel Freude gemacht mit Euch!

Geomantie

Geomantie als ein Weg der Heilung für Mensch und Erde. 

Die Veranstaltung war voll ausgebucht! Vielen Dank an Euch!
Wir haben uns schnell in das Thema eingefunden und konnten praktisch arbeiten. Es war intensiv, persönlich und erkenntnisreich.

Bildungsurlaube

Die Reise des Helden in systemischer Sicht
Ort: Steinbergs Wildewiese 1, 59846 Sundern

Termin c)
Montag bis Mittwoch 12.3. - 14.3.2018
Termin d)
Montag bis Mittwoch 17.9. - 19.9.2018


Anreise jeweils 13.00 Uhr am Montag, Ende 16.00 Uhr Mittwoch
mehr Infos hier

Erkenne wer Du wirklich bist!

Hier geht´s zum Erkennen!
Jeweils 1. Donnerstag im Monat
19.00 - 21.15 Uhr

Die Goldene Pforte des Herzens

Die Goldene Pforte des Herzens
Hier ist die Einladung zur Herzmeditation

Jeweils den 3. Dienstag im Monat
19.00 - 21.15 Uhr

Geh`für Dich selber!

Hilfe durch Selbsthilfe 

Wir beschäftigen uns mit aktuellen persönlichen Themen und entwickeln Kompetenzen zur selbständigen Lösung.

Ort: Treffpunkt Eickel
Reichstrasse 66
44651 Herne

Jeweils jeden 3. Mittwoch im Monat
20.9./18.10./15.11./20.12. 2017
19.00 - 21.15. Uhr

mehr Infos hier